Digital Business Modelling (C. Hoffmeister)

Autor: Christian Hoffmeister

erschienen: 2015

Digitalisierung ist nach der Industrialisierung die wahrscheinlich signifikanteste Veränderung der Welt, wie wir sie kennen.  Ein Prozess, der mit der breiten Verfügbarkeit des Internets begonnen hat – und dessen finale Auswirkungen wir tatsächlich heute noch gar nicht abschätzen können. Für Businesses in der Netzwerk-Wirtschaft sind dies außergewöhnliche Chancen – sofern sie entsprechend dafür vorbereitet sind. Für alle anderen – außergewöhnliche Risiken.

Doch wie können Sie sich vorbereiten? Wie sollten Sie ihr Unternehmens-Modell an die Anforderungen und Besonderheiten der digitalen Wirtschaft adaptieren?

Was ist die Zielsetzung?

Dieses Werk ist ein ausgezeichneter Begleiter bei der Neu-Definition Ihres Geschäfts-Modells. Und es bietet Ihnen mit dem „Digital Value Creation Framework“ (DVC) ein umfassendes Basis-Wissen sowie ein schlüssiges und dennoch kompaktes Vorgehens-Modell.

Welche Themen umfasst es?

was ist beinhaltet, was nicht

Wie können Sie das Werk in Ihre Geschäfts-Praxis einbeziehen?

Dieses Werk vermittelt das relevante Basiswissen rund um digitale Geschäftsmodelle und stellt das Tool „Digital Value Creation Framework“ (DVC-Framework) vor. Mithilfe des DVC-Frameworks können neue und werthaltige Transformationsansätze entwickelt und realisiert werden. Aber auch vorhandene Geschäfts- beziehungsweise Organisationsmodelle können auf Werthaltigkeit hin überprüft und weiterentwickelt werden.